Stadt Schrozberg

Banner
E-Mail Drucken PDF

Gemeinderat

Der heutige Gemeinderat wurde am 7. Juni 2009 für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Bei einer Wahlbeteiligung von nahezu 53 % gingen 2.435 Wähler zur Urne. Das Ergebnis führte zu 12 Sitzen für die Wahlgemeinschaft der Freien Wähler, 9 Sitze für die CDU, 4 Sitze für die Wahlgemeinschaft für Jedermann, und 3 Sitze für die noch junge (1999 erstmals kandidiert) Liste der SPD. Im Verhältnisausgleich nach dem Wahlrecht erhielten die  Gruppierungen CDU, SPD und WfJ jeweils 1 Ausgleichssitz. Insgesamt 4 Frauen gehören dem Gemeinderat an.

Damit besteht der Gemeinderat aus 28 ordentlichen Mitgliedern und dem Bürgermeister als seinem Vorsitzenden.


Im Vergleich zur Zusammensetzung des Gemeinderates vor der Kommunalwahl 2009, zuvor bestand die Ratsrunde aus 24 Mitgliedern, hat also jede Fraktion an Sitzen gewonnen. Bei der Konstituierung war es deshalb ein Leichtes für Bürgermeister Klemens Izsak, allen Fraktionen für den guten Wahlerfolg zu gratulieren.


Besonders erfreulich bei der Kommunalwahl 2009 war die wiederrum große Anzahl an Kandidaten. Auf insgesamt 4 Listen standen 66 Personen, darunter auch 15 Frauen. Das zeigt, dass es durchaus erstrebenswert ist, sich im kommunalen Ehrenamt zu engagieren.

 

Gemeinderat

 

Unser Bild zeigt (vlnr.)

Friedrich Wunderlich (Ortsvorsteher Schmalfelden), Martin Friedrich, Frank Klöpfer, Klaus Martens, Werner Thorwarth, Jürgen Gierke, Otto Klein, Ute Weigel, Sascha Göller, Günther Fischer, Ulrich Herrschner, Klaus Süpple, Christel Waldmann, Gerhard Pfahl (Ortsvorsteher Leuzendorf), Karl-Heinz Deeg, Klaus Ehnes (Ortsvorsteher Spielbach, zugleich Stadtrat), Bürgermeister Klemens Izsak, Walter Markert, Heiderose Munz, Werner Hanselmann, Werner Schilpp, Friedrich Zink, Prinz Maximilian zu Hohenlohe-Bartenstein, Lothar Mühlenstedt, Walter Vogt, Friedrich Gackstatter, Susanne Pröger, Frank Weiß, Armin Bönisch, Peter Kümmerer, Erich Wollmerhäuser, Karl-Albrecht Wagner (Stadtverwaltung), Karl-Heinz Schürger (Ortsvorteher Ettenhausen), Rose-Marie Nauber (Ortsvorsteherin Bartenstein). Thomas Pöschik, Carmen Kloß, Helmut Hüttner, Cornelia Wachsmuth (alle Stadtverwaltung)