Sitzungsberichte

24. 4. 2018

Neue Parkplätze im Innenstadtbereich

Auch dieses Thema hat den Gemeinderat bereits in zwei Sitzungen beschäftigt, nämlich zuerst, als die Verwaltung dem Gemeinderat den Vorschlag dazu unterbreitet hat und ein zweites Mal als der Gemeinderat wegen der zu hohen Kosten den Vorschlag abgelehnt hat. Kurz…

Bestattungsgebühren erhöht

Im Zusammenhang mit dem Haushaltsplan 2006, also vor gut einem Jahr, hat sich der Gemeinderat mit verschiedenen Gebührensätzen auseinandergesetzt, allerdings damals eine Erhöhung ausgeschlossen. Für die Bestattungsgebühren hatte sich ein Großteil des Gremiums aber für eine Erhöhung ab 2007 ausgesprochen,…
Kleinbärenweiler als nächste Abwassermaßnahme dran

Kleinbärenweiler als nächste Abwassermaßnahme dran

Eine ausführliche Diskussion im Gemeinderat gab es um die Abwassermaßnahme Kleinbärenweiler. Nachdem Speckheim bereits seit längerem abgeschlossen ist und auch die Maßnahme in Großbärenweiler bald abgeschlossen sein wird, wäre an diesem Kanalstrang die Ortschaft Kleinbärenweiler als nächstes dran. Bürgermeister Klemens…

Wolfskreut bekommt Kanal und neue Straßen

Die Kanalisierung von Wolfskreut ist schon länger beschlossen, zwischenzeitlich auch bewilligt und kann bald umgesetzt werden. Doch wenn schon die Straßen aufgerissen werden, stellt sich die Frage, ob nur der Kanalgraben wieder zugemacht wird oder die Straßen gleich richtig gerichtet…

FFH-Flächen erneut Thema im Gemeinderat

In seiner letzten Sitzung hat der Gemeinderat die Diskussion über die zusätzliche Ausweisung weiterer Schutzflächen nach dem Flora-Fauna-Habitat vertagt, wir berichteten hierzu. Erwartungsgemäß haben nun die Ortschaftsräte Ettenhausen und Schmalfelden beschlossen, einzelne Flächen, die derzeit landwirtschaftlich genutzt werden bzw. in…

Satzung über die Wasserversorgung neu gefasst

Stadtkämmerin Carmen Kloß hat die Kosten der Wasserversorgung neu kalkuliert und dabei einen Gebührensatz von 1,85 €/cbm ermittelt, der für eine Kostendeckung notwendig wäre. Die Stadtverwaltung schlug dem Gemeinderat daher eine Gebührenerhöhung zum 01.01.2013 vor. Diesem Vorschlag ist der Gemeinderat…

Schrozberger Schule braucht nicht bangen

Positive Kunde überbrachte Rektor Brändle den Schrozberger Gemeinderäten. Mit der jüngsten Festlegung von Kultusminister Andreas Stoch braucht die Schrozberger Schule nicht mehr zu bangen: künftig wird es möglich sein, auch im Bereich der Realschule den Hauptschulabschluss zu absolvieren. Zudem besteht…

Kurz Berichtet

Der Flächennutzungsplan der Stadt Schrozberg soll/muss geändert werden – bedingt durch das Bauvorhaben im Bereich Herdsee kann die Fläche nicht mehr als Außenbereich bzw. landwirtschaftliche Fläche dargestellt werden. Nach dem Aufstellungsbeschluss im November 2014 erfolgte im nächsten Schritt die Beteiligung…

Aus dem Gemeinderat - Vergaben und Fördermittel

Bei der Erweiterung der Kläranlage Schrozberg im letzten Jahr wurde eine Flotationsanlage eingebaut, die das Produktionsabwasser der Schrozberger Molkerei vorreinigt, bevor es in den normalen Reinigungsprozess der Kläranlage eingeleitet wird. Das anfallende Flotat, rund 75 cbm pro Monat, kann auf…

Kurz berichtet:

  Ein Einblick über den bisherigen Stand der Planungen für den Neubau der Stadtbücherei gab Planer Michael Fleck. Nach dem Baubeschluss des Gemeinderats vom 21.09.2017 konnte Bauingenieur Fleck mit der Genehmigungsplanung beginnen. Entgegen den ersten Planungen mit einem Eingangsbereich hin…

Kurz berichtet

Der Gemeinderat beschloss die Umstellung der Gebühren für die Verlässliche Grundschule, die Benutzung der Stadthalle, die Benutzung von Marktständen und Lichterketten, Waaggebühren sowie zur Benutzung des Platzes am Bahnübergang (Flst.Nr. 1165/4) auf den Euro. Die Umrechnung erfolgte wie bei den…

Kurz berichtet

Zu zwei Bauvorhaben hat der Gemeinderat sein Einvernehmen erteilt. Einmal ging es um ein Hochregallager bei einem bestehenden Betrieb im Industriegebiet, beim zweiten um den Anbau an ein bestehendes Wohnhaus im alten Siedlungsgebiet in Schrozberg. Hat ein Stadtrat Geburtstag, so…

Windkraft sorgt landesweit für Diskussionen

Landauf, landab dreht sich derzeit die politische Diskussion um die Änderungen bei der Zulässigkeit von Windkraftanlagen. Durch den Ausstieg aus der Atomstromproduktion gehen die Energieunternehmen mehr und mehr auf die Suche nach Alternativenergiegewinnung und Windkraft- wie auch Photovoltaikstromanlagen bekommen wieder…

Bebauungsplanänderung "Am Heerweg II" wird angepasst

In seiner Sitzung im Februar diesen Jahres hatte der Gemeinderat eine grundsätzliche Änderung des Bebauungsplanes „Am Heerweg II“ das Siedlungsgebiet Schorren betreffend beschlossen. Ausschlaggebend dafür war ein Bauvorhaben zur Aufstockung eines Wohnhauses in diesem Gebiet, was zum damaligen Zeitpunkt nur…

Kurz berichtet

In der Buchhaltung der Wasserversorgung standen noch Forderungen an den Haushalt der Stadt, die in den 90er Jahren bei der Umstellung auf die Sonderrechnung bei der Wasserversorgung nicht vollständig buchhalterisch bereinigt wurden. In Zusammenarbeit mit dem Steuerberatungsbüro Schmitz/Treubert/Rosenberger konnte nun…

Wasser und Abwasser werden teurer

Weitere Gebührenanpassungen waren bei der Wasserversorgung erforderlich. Seit 01.01.2006 galt ein Gebührensatz von 1,35 €, zuvor lag der Preis bei 1,55 € (immer bezogen auf 1 cbm Wasser bzw. Abwasser). Die Preisreduzierung zum Jahreswechsel 2005/2006 lag an der Kostenüberdeckung aus…

2005 doch besser als erwartet, Finanzzwischenbericht positiv

Gute Nachrichten für die Gemeinderäte brachte der Zwischenbericht für das Haushaltsjahr 2005, den Stadtkämmerin Kloß auf Grundlage der Buchhaltungszahlen Stand August mit Prognose der Entwicklung bis zum Jahresende erstellt hat. Bei den Haushaltsplanberatungen gab es große Diskussionen wegen der schlechten…

Abwasserkonzeption ist fast durch

Die im Jahre 1999 aufgestellte Abwasserkonzeption, die damals als Mammutaufgabe betrachtet wurde und von der nicht jeder geglaubt hat, dass die Maßnahmen planmäßig durchzuführen sind, geht ihrem Ziel entgegen. Allen Unkenrufen zum Trotz, es stehen tatsächlich mit Standorf und Bossendorf…

Kurz berichtet

Einstimmig wurde die Verwaltung ermächtigt, die restlichen Arbeiten am Wärmezentrum der Schule Schrozberg zu vergeben. Es geht hier um die Mess-, Steuer- und Regeltechnik, die Arbeiten beinhalten insbesondere die Erneuerung der Umwälzpumpen und zentralen Armaturen einschl. Wärmedämmung, die Regelanlage für…

Kurz Berichtet

Zwei Bauvorhaben wurden vom Gemeinderat beschlossen bzw. akzeptiert. Zum einen ging es um eine Reithalle in Wolfskreut, zu der Seiten der Ortschaftsräte keine Einwände bestehen. Auch der Gemeinderat beschloss einstimmig das notwendige Einvernehmen. Allerdings sind bereits Einwände von Nachbarn angekündigt.…
Seite 38 von 42