Sitzungsberichte

19. 4. 2018

Kurz berichtet

Über die Sommerzeit wurden etliche Spenden bei der Stadtverwaltung einbezahlt – der Gemeinderat nahm die Gelder allesamt an. Einem Bauantrag zur Errichtung einer Maschinenhalle in Kälberbach stimmte der Gemeinderat zu.
Satzung zur Innenstadtsanierung wird verabschiede

Satzung zur Innenstadtsanierung wird verabschiedet

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Marktplatzes sind – wie bereits berichtet – sehr gut vorangeschritten. Diese Arbeiten im Rahmen der Innenstadtsanierung sind aber erst der Anfang, das Sanierungsgebiet ist nämlich sehr viel größer, bitte beachten Sie dazu die förmliche Bekanntmachung…

Weitere Gewerke zur Sanierung der Stadthalle vergeben

Wie schon in den vergangenen Sitzungen standen auch diesmal wieder Vergaben zur Sanierung der Stadthalle auf der Tagesordnung. Diesmal waren etliche kleinere Gewerke zu vergeben, die Ausschreibung dazu erfolgte in beschränkter Form. Den Zuschlag für die Brandschutztüren und Verglasungen erhielt…

Kurz berichtet

Wie fast in jeder Sitzung hatte der Gemeinderat über die eingegangenen Spenden zu beschließen, eine reine Formsache. Einstimmig nahm der Gemeinderat eine Spende für den Städtischen Kindergarten in Schrozberg in Höhe von 543,40 €, für das Jugendhaus mit 250 €…
Bauarbeiten am Rathaus Bartenstein

Bauarbeiten am Rathaus Bartenstein gehen weiter

In der letzten Sitzung wurden einige Gewerke zum Umbau des Rathauses Bartenstein vergeben. Ausgeschrieben waren die Metall- und Stahlbauarbeiten, die an die Fa. Zimmermann zum Angebotspreis von rd. 4.550 € vergeben wurden. Günstigster Bieter für die Naturstein- und Fliesenarbeiten war…
Beim Straßenbau tut sich einiges

Beim Straßenbau tut sich einiges

Viel Geld fließt in diesem Jahr in den Straßenbau. Die Stadtverwaltung hat die im Haushaltsplan 2005 eingestellten Maßnahmen ausgeschrieben und der Gemeinderat konnte in der letzten Sitzung die Bauaufträge vergeben. So wird in diesem Jahr der Endausbau der Baugebiete Brühl…
Stadtrat Alexander Kolb verpflichtet

Stadtrat Alexander Kolb verpflichtet

Dem bei der Wahl vom 13. Juni diesen Jahres wieder gewählten Alexander Kolb aus Bartenstein war es bisher beruflich nicht möglich, die Sitzungstermine seit September wahrzunehmen. Bei der letzen Sitzung des Gemeinderates Schrozberg für das Jahr 2004 aber konnte Bürgermeister…

Freibad bleibt 2014 geschlossen

Bereits in der vergangenen Sitzung des Schrozberger Gemeinderates hatte Bürgermeister Klemens Izsak auf eine Anfrage im Rahmen der Bürgerfragestunde auf einen Termin hingewiesen, zu dem sich das Gesundheitsamt zum Ortstermin im Freibad angemeldet hatte. Das Ergebnis dieses Termins war vernichtend…

Kindergartenöffnungszeiten ändern sich

Mit dem Wunsch nach anderen Öffnungszeiten und damit zusammenhängend auch nach mehr Personal sind die beiden Kirchengemeinden auf die Stadtverwaltung zugekommen – in beiden Kindergärten sollen die Öffnungszeiten dem Elternwunsch entsprechend verändert werden. Im evangelischen Kindergarten ist die personelle Ausstattung…

Bebauungsplanverfahren gehen weiter

Seit 2006 „ruht“ das Bebauungsplanverfahren „Sigisweiler Straße II“, das damals wegen des Neubauwunsches der Firma Lidl auf den Weg gebracht wurde. Nachdem nun der Flächennutzungsplan für das Stadtgebiet Schrozberg die entsprechenden Änderungen bereits berücksichtigt, ist das Verfahren relativ unproblematisch. Der…

Kindergartenangebot bleibt wie bisher

Nicht neues gibt es beim Kindergartenangebot für das Kindergartenjahr 2016/2017. Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Bedarfsplanung hat die Stadtverwaltung Angebot und Nachfrage gegenübergestellt. Bedingt dadurch, dass die Diskussion in diesem Jahr terminlich erst sehr spät angesetzt werden konnte, liegen die Anmeldungen…

Kurz berichtet

Zum Eheschließungsstandesbeamten wurde der neue Mitarbeiter im Bauamt, Gerhard Bundschuh ernannt. Bei seiner vorherigen Tätigkeit hatte er bereits vertretungsweise Trauungen vorgenommen und kann nun auch in Schrozberg bei personellen Engpässen aushelfen. Für das Schrozberger Feuerwehrmagazin wird ein Notstromaggregat gekauft. Um…

Feuerwehrfahrzeug ausrangiert

Am bisherigen Einsatzleitwagen oder einfacher der VW-Bus der Hauptabteilung Schrozberg ist das Ge-triebe so defekt, dass es getauscht werden müsste. Aufgrund des Alters (Baujahr 1984) und auch der Ki-lometerleistung (100.000) war der Vorschlag der Verwaltung, dieses Fahrzeug durch ein Neues…

Kurz berichtet

Auf der Tagesordnung stand noch die Entscheidung über den Anbau eines Windfangs mit Überdachung am südlichen Eingang des Schulzentrums Schrozberg. Aufgrund der neuesten Entwicklungen und Gesprächen mit der Schulleitung informierte Bürgermeister Klemens Izsak den Gemeinderat, dass jetzt eher überlegt wird,…

Aktienerlös in den Haushalt übernommen

Ein weiterer Tagerordnungspunkt betraf die Restabwicklung der Verkaufstransaktion die Aktien betreffend, die die Stadt Schrozberg als Anteile am frühen Stromversorger EVS, heute EnBW gehalten hatte. Immerhin noch rd. 167.200 € flossen so die Buchhaltung der Wasserversorgung, denn dort wurde seinerzeit…

Kurz berichtet

·        Vergeben wurden die Wärmeschutzarbeiten am früheren Sioux-Gebäude, das die Stadt nach der Stilllegung der Schuhfabrik erworben und an mehrere Nutzer vermietet hat. Bei den ersten Arbeiten sollen die Glasoberlichter des alten Fabrikdaches sowie die Verglasung der Seitenwandfenster ausgetauscht werden.…

Haushaltsplan 2005 - ein erster Schlagabtausch

Derzeit arbeitet die Stadtverwaltung an der Aufstellung des Haushaltsplanes. Doch die Zahlen lassen kein Lächeln aufkommen, sondern eher Stirn runzeln und Zähne knirschen. Zwar ist die Aussicht nicht ganz so düster wie für das Jahr 2004, als nämlich eine negative…

Kurz Berichtet

Eine Überprüfung der Bauausgaben der Jahre 2008 – 2012 durch die Gemeindeprüfungsanstalt bei der Stadt Schrozberg fand in diesem Jahr im Juni/Juli statt. Das Ergebnis der Prüfung sowie die Stellungnahme der Stadtverwaltung zu den Bemerkungen haben die Gemeinderäte zu Kenntnis…
Seite 34 von 42