Sitzungsberichte

21. 1. 2018

Bausachen

Der Gemeinderat erteilte sein Einverständnis zu verschiedenen Baumaßnahmen: Erweiterung Lidl-Markt Schrozberg Bau eines Pferdestalls in Wolfskreut Errichtung eines Waschplatzes und Getränkelagerhalle in Riedbach Bau eines Schweinestalls in Bovenzenweiler Bau eines Wohnhauses mit Garage und Maschinenhalle in Windisch-Bockenfeld

Kurz berichtet

Die Bilanz des Krankenhauses für das Jahr 2002 schließt mit einem Gewinn von 16.674,75 €, welcher auf neue Rechnung vorgetragen wird. - Der Bebauungsplan Gewerbegebiet "Sigisweiler Straße II" wird wegen eines geplanten Bauvorhabens in westlicher Richtung erweitert. Die Stadt Schrozberg…

Letzter Pflegesatz für das Schrozberger Krankenhaus

Im Juni waren die Pflegesatzverhandlungen für das letzte Betriebsjahr des Schrozberger Krankenhauses. Schwierigkeit bei den Verhandlungen war, dass es für den Zeitraum 2003 keinen Ausgleichszeitraum mehr gibt. Bisher war es so, dass im Folgejahr berücksichtigt wurde, wenn die dem Budget…

Vergaben

Einige Gewerke laufender Baumaßnahmen konnte der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung vergeben. So sollen im Molkereiarael die Arbeiten bis zum Jahresende abgeschlossen sein, da das Sanierungsgebiet mit dem Land abgerechnet werden muss. Die Fa. Brenner erhielt den Zuschlag für die…
Volkshochschule unter neuer Leitung

Volkshochschule unter neuer Leitung

Zehn Jahre ist es nun her, dass Rektor Dieter Klein vom früheren Rektor der Schule Walter Geywitz die Geschäfte der Volkshochschule Schrozberg übernommen hat. Anfang des Jahres bat er jedoch aus persönlichen Gründen, diese Aufgabe in andere Hände geben zu…

Bau der Entlastungsstraße Ost

Vergeben wurden die Arbeiten zum Bau der Entlastungsstraße Ost, also der Verlängerung der Verbindungsspange ab dem Kreisverkehr bis zur Speckheimer Straße. Den Auftrag erhielt die Fa. Leonhard Weiss, Bad Mergentheim zum Angebotspreis von 738.752,36 €.

Bau der Stadthalle verzögert sich

Bedingt dadurch, dass eine Entscheidung über die beantragen Fördermittel aus dem Strukturpro-gramm Ländlicher Raum erst erfolgen kann, wenn die Stadtsanierung abgeschlossen ist, wurde der gestellte Antrag ausgesetzt. Derzeit laufen noch die Arbeiten im früheren Molkereiareal, und erst wenn dort die…

Kurz berichtet

Zur Zulässsigkeit eines Bauvorhabens in Wolfskreut muss die 1999 erlassene Abrundungs-satzung für Wolfskreut geändert bzw. neu erlassen werden, der Ortschaftsrat Leuzendorf hatte bereits zugestimmt. Das Verfahren wurde vom Gemeinderat auf den Weg gebracht. Weitere Vergaben waren: Zäune und Ballfangzaun am…

Dorfgemeinschaftshaus Spielbach - Arbeiten gehen los

In seiner letzten Sitzung hat der Schrozberger Gemeinderat die kompletten Bauarbeiten zum Umbau des Rathauses in Spielbach zu einem Dorfgemeinschaftshaus vergeben. Die Arbeiten wurden von Dipl.Ing. Architektin Steffi Baumgartl-Müller und den Fachbüros Sausele und Göggerle ausgeschrieben. Insgesamt blieb die Vergabesumme…

Abwassermaßnahme Sigisweiler vergeben

Schon im Herbst soll es bei der Abwassermaßnahme Sigisweiler losgehen. Begonnen wird mit dem Ein-pflügen der Druckleitung. Die Arbeiten im Ort selbst sollen erst im Frühjahr beginnen, da ja auch die Wasserleitung erneuert wird. Hierzu ist es notwendig, dass eine…

Abwassermaßnahme Hummertsweiler

Der Gemeinderat hat, nachdem die Abwassermaßnahme Heiligenbronn fertig gestellt ist, die Arbeiten für Hummertsweiler gemäß dem Vorschlag der Stadtverwaltung und der Wave GmbH als Anschlussauftrag an die in Heiligenbronn eingesetzten Firmen vergeben. Lediglich beim Abwasserpumpwerk hat bereits die Stadtverwaltung entschieden,…

Feuerwehrfahrzeug ausrangiert

Am bisherigen Einsatzleitwagen oder einfacher der VW-Bus der Hauptabteilung Schrozberg ist das Ge-triebe so defekt, dass es getauscht werden müsste. Aufgrund des Alters (Baujahr 1984) und auch der Ki-lometerleistung (100.000) war der Vorschlag der Verwaltung, dieses Fahrzeug durch ein Neues…

Kurz berichtet

Die Beseitigung der schienengleichen Bahnübergänge ist kein Thema, das den Gemeinderat in absehbarer Zeit beschäftigen wird. Die Bahn wollte diese Vorgabe, da der Austausch der Schrankenanlage geplant ist. Es sollen nun zugesteuerte Halbschrankenanlagen kommen, dabei soll die Wartezeit erheblich verkürzt…
Nochmals ein Wechsel im Gemeinderat

Nochmals ein Wechsel im Gemeinderat

Bereits zum fünften Mal kommt die Sitzungsrunde in dieser Amtszeit des Gemeinderates in Bewegung. Stadtrat Klaus Ehrler vom Wahlvorschlag der Freien Wähler hat sich privat verändert und ist nach Niederstetten umgezogen. Damit muss er kraft gesetzlicher Regelung sein Mandat abgeben.…

Nachtragssatzung für 2003 verabschiedet

Durch die finanzielle Entwicklung hat es bei den veranschlagten Haushaltsansätzen einige Verschiebungen ergeben, insbesondere durch die vom Steuerberatungsbüro der Stadtverwaltung vorgeschlagene Umbuchung des EnBW-Aktienerlöses. Bürgermeister Klemens Izsak erläuterte die unterschiedlichen Veränderungen. Dabei zeigt sich deutlich ein deutlicher Einbruch bei den…

Kurz berichtet

Zu zwei Bauvorhaben hat der Gemeinderat sein Einvernehmen erteilt. Einmal ging es um ein Hochregallager bei einem bestehenden Betrieb im Industriegebiet, beim zweiten um den Anbau an ein bestehendes Wohnhaus im alten Siedlungsgebiet in Schrozberg. Hat ein Stadtrat Geburtstag, so…

Waldwirtschaft und Forstamtszukunft

Auf jeden Fall einmal im Jahr ist der Wald ein Thema für den Gemeinderat, nämlich dann, wenn es um die Haushaltsplanung für die Waldwirtschaft geht. Schrozberg verfügt über etwas mehr als 80 Hektar Waldfläche, allerdings sehr zersplittert. Da ist es…

2004 wird es düster für die Haushaltsplanung

Bürgermeister Klemens Izsak konnte dem Gemeinderat keine guten Aussichten für das Haushaltsjahr 2004 machen. Deshalb war es auch noch nicht möglich, den Haushaltsplan rechtzeitig vorzulegen, derzeit ist Stadtkämmerin Carmen Kloß noch krampfhaft auf der Suche nach Einsparungsmöglichheiten. Auslöser für diese…
Seite 2 von 3