Diese Seite drucken
  • Schriftgröße

Kurz Berichtet

  • Zu einem Bauvorhaben in Standorf hat der Gemeinderat das gemeindliche Einvernehmen  - vorbehaltlich der Zustimmung des Ortschaftsrates Leuzendorf, der noch nicht darüber befunden hat - erteilt. Dort soll ein Schweinestall errichtet werden.
  • Das Stadtentwicklungskonzept steht kurz vor seinem Abschluss. Nach zahlreichen Besprechungen und Sitzungsterminen - der Gemeinderat traf sich auch in einer Klausurtagung zu diesem Thema - waren im Dezember 2015 interessierte Bürger zur Mitarbeit in Workshops aufgerufen worden. Doch mangels fehlender Beteiligung fanden die anvisierten Termine nicht statt. Ein Wortführer aus der Mitte des Gemeinderates will nun nochmals versuchen, die Bürger anzusprechen um die geplanten Workshops abzuhalten. Der Aufruf soll demnächst über das Mitteilungsblatt veröffentlicht und die Termine erneut angeboten werden. 
  • Ein Bürger interessierte sich im Rahmen der „Fragestunde“ für die Kosten der Durchführung des anstehenden Bürgerentscheides, die Bürgermeister Klemens Izsak auf 5.000 - 10.000 € bezifferte.
  • Seit der letzten Sitzung sind bei der Stadtverwaltung 2 Spenden eingegangen, die vom Gemeinderat offiziell angenommen wurden.