Sitzungsberichte

23. 1. 2018

Bausachen

Zwei Baugesuche wurden vom Gemeinderat positiv beschieden. Im einen Fall ging es um den Umbau des Bahnhofgebäudes in Schrozberg. Dort soll im Obergeschoss eine Wohnung eingerichtet werden. Das Stellwerk im Erdgeschoss wird weiterhin benötigt, die übrigen Räume sollen für eine Büronutzung umgebaut werden.

Im zweiten Bauantrag ging es um die Flüchtlingsunterkunft des Landkreises Schwäbisch Hall. Nachdem der Gemeinderat in einer letzten Sitzung den Verkauf eines Grundstückes im Zeller Weg für diesen Zweck beschlossen hat, legte der Landkreis nun schon ein Baugesuch vor. Auch dazu erteilte der Gemeinderat das gemeindliche Einvernehmen.