Sitzungsberichte

21. 4. 2018

Ausgleichstockzuschuss bewilligt

Für die Förderung aus dem Ausgleichstock hat die Stadtverwaltung entsprechend der Festlegung des Gemeinderates einen Antrag für die Wegeunterhaltung auf Gemarkung Spielbach gestellt. Vor kurzem hat die Stadt hierzu die Bewilligung erhalten, beantragt waren 520.000 €, zugesagt wurden 430.000 €.

Ebenfalls bewilligt wurden 90.000 € für die Erweiterung des Bauhofes um ein Lagergebäude- hier waren 100.000 € beantragt worden. Leider wurde der Antrag auf einen weiteren Zuschuss aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum über etwas mehr als 100.000 € abgelehnt, da solche Einrichtungen von Kommunen nur bis zu einer Größe von 5.000 Einwohner gefördert werden.

Im weiteren Zusammenhang informierte der Bürgermeister die Gemeinderäte über eine Investitionshilfe des Landes Baden-Württemberg, wonach die Stadt Schrozberg 110.944,77 € bekommen soll. Diese Fördermittel sollen ähnlich dem früheren Konjunkturprogramm möglichst für energetische Sanierungen verwendet werden – die Stadtverwaltung wird hierzu entsprechende Vorschläge ausarbeiten.