Sitzungsberichte

26. 4. 2018

Maßnahmen für die nächsten Jahre aufgelistet

In den vergangenen Sitzungen, insbesondere im Zuge der Haushaltplanberatungen wurde immer wieder von verschiedenen Fraktionen angeregt, eine Auflistung aller anstehenden Projekte zusammen zu stellen. Diese Auflistung hat Bürgermeister Klemens Izsak nun in der Aprilsitzung „geliefert“ – wobei das Stadtoberhaupt dazu anmerkte, dass dies nicht als zwangsläufige Festlegung einer bestimmten Reihenfolge zu verstehen ist. Als erstes auf der Liste steht die Fortführung der Stadtsanierung, diese Maßnahme ist ja bereits am Laufen. Die Baufirma Schneider & Sohn wird in den nächsten Tagen und Wochen die Baustelleneinrichtung vornehmen und loslegen. Die weiteren Maßnahmen sind der Bau einer Mensa sowie eines neuen Gebäudes für die Bücherei. Von Seiten der WfJ kam die Anmerkung, die Sanierung des Freibades, die jetzt noch gar nicht auf der Liste war, noch vor dem Mensa- und Büchereibau zu platzieren. Hierzu verwies der Bürgermeister auf die doch viel weiter fortgeschrittene Planungsphase für die beiden zuvor genannten Projekte.

Letzten Endes war es nicht vorgesehen, dass der Gemeinderat zu diesem Punkt einen Beschluss fasst. Die Themen beschäftigt das Gremium sowieso in den kommenden Sitzungen sowie bei künftigen Haushaltsplanberatungen, wenn dann insbesondere die Finanzierung der Vorhaben geklärt werden muss.