Sitzungsberichte

23. 1. 2018

Kurz Berichtet

·         Noch im „alten“ Jahr hat die Stadtverwaltung etliche Spenden entgegennehmen dürfen – der Gemeinderat hat diese Zuwendungen nun offiziell bestätigt.

·         Nahe Speckheim soll ein Mastschweinestall für 650 Tiere mit Güllegrube und Futtersilos entstehen. Eine spätere Erweiterung um einen weiteren Stall in gleicher Dimension ist bereits angedacht. Nach der Zustimmung durch den Ortschaftsrat Schmalfelden war auch die Zustimmung durch den Gemeinderat kein Problem.

·         Straßennamensollen nun auch in Leuzendorf eingeführt werden, der Gemeinderat folgte auch hier dem Votum des betreffenden Ortschaftsrates. Eine straßenweise Umnummerierung der Gebäude ohne Festlegung von Straßennamen – das war der eigentliche Wunsch des Ortschaftsrates – ist auch technisch-bürokratischen Gründen nahezu unmöglich bzw. mit großem Aufwand verbunden. Schweren Herzens müssen die Ortschaftsräte nun akzeptieren, dass die Bezeichnung „Leuzendorf“ damit aus der postalischen Adresse wegfallen wird, aber künftig soll doch der Paketfahrer und vor allem auch der Krankenwagen ohne Suche sein Ziel finden.