Sitzungsberichte

19. 4. 2018

Alte „Post“ – Verkauf oder Sanierung ?

Die Stadt ist Eigentümerin des früheren und jetzt sanierungsbedürftigen Postgebäudes beim Bahnhof. Heute sind dort der Bereitschaftsraum der DRK-Ortsgruppe Schrozberg sowie eine Mietwohnung untergebracht. Aufgrund der laufenden Stadtsanierung wäre eine Instandsetzung des Gebäudes im Blick auf die mögliche Förderung überlegenswert.

 

Im Rahmen der Diskussion bei der letzten Sitzung des Gemeinderates wurde auch überlegt, das Gebäude zu veräußern. Die vielen Fürsprecher dieses Vorschlages befürchten, dass der geschätzte Sanierungsaufwand mit 110.000 €, bei dem allerdings nur die notwendigsten Arbeiten berücksichtigt wären, bei weitem nicht ausreichen wird.

 

Eine Entscheidung über die weitere Vorgehensweise blieb aus – die Stadtsanierung läuft noch die nächsten Jahre, so dass keine Eile geboten ist.