Diese Seite drucken
  • Schriftgröße

Ortskernsanierung – die nächste Etappe kommt

Einstimmig war auch der Beschluss zur Fortsetzung der Stadtsanierung. Der nächste Sanierungsabschnitt soll im Bereich der Oberstettener Straße erfolgen. Bürgermeister Klemens Izsak erläuterte dazu noch die Detailplanung – doch neben Straßen und Gehweg, die ja wieder mehr oder weniger so anzulegen wären, sind in diesem Bereich kaum Flächen betroffen, die Raum für Gestaltungsideen bieten  – bis auf den Platz vor dem als Pizzeria bzw. Cocktail-Bar genutzten Gebäude gegenüber der Abzweigung in die Bahnhofstraße. Dort könnte anstatt der vorhandenen Parkplätze auch ein gestalteter Bereich entstehen, der gastronomisch nutzbar wird. Die wenigen Parkplätze, die dadurch wegfallen, sind in unmittelbarer Nähe, auf dem Parkplatz vor dem früheren EUROSPAR vorhanden. Die Zufahrt zu diesem Parkplatz soll weiter Richtung Oberstettener Straße verlegt werden.

Nachdem die Wirtsleute diesen Vorschlag begrüßen, folgte der Gemeinderat einmütig.