Sitzungsberichte

23. 4. 2018

Kurz Berichtet

  • Zwei Bauvorhaben wurden vom Gemeinderat beschlossen bzw. akzeptiert. Zum einen ging es um eine Reithalle in Wolfskreut, zu der Seiten der Ortschaftsräte keine Einwände bestehen. Auch der Gemeinderat beschloss einstimmig das notwendige Einvernehmen. Allerdings sind bereits Einwände von Nachbarn angekündigt.
    Bei einem zweiten Bauvorhaben stellte die Verwaltung dem Gemeinderat die Planungen vor – es ging um den Bau eines Wohnhauses in Reichertswiesen vor. Den Beschluss zur Zulässigkeit des Wohnhausbaus hatte der Gemeinderat bereits im April gefasst.
  • In Riedbach soll ebenfalls ein Wohnhaus errichtet werden, zu dem die planrechtlichen Voraussetzungen mit dem „Entwicklung- und Ergänzungsplan Riedbach Süd“ geschaffen werden sollen. Als erster Schritt für dieses Planverfahren muss ein Feldweg, der durch das Gebiet führt, der aber nicht mehr als solcher benötigt wird, entwidmet werden – der Gemeinderat fasst diesen Beschluss einstimmig.