Sitzungsberichte

20. 1. 2018

Bebauungsplan "Sigisweiler Nord" - ein Verfahrensschritt weiter

In Sigisweiler möchten Bauherren ein Wohnhaus errichten. Doch ohne entsprechende planrechtliche Voraussetzungen ist das nicht so einfach möglich. Nachdem bereits für ein früheres Vorhaben eine Abrundungssatzung erlassen wurde, scheidet diese Möglichkeit aus. Daher muss nun ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Das Verfahren läuft nun schon seit einiger Zeit und auch die Anhörung der Träger öffentlicher Belange wurde bereits durchgeführt. Erwartungsgemäß gingen dabei keine nennenswerten Anmerkungen bei der Stadtverwaltung ein – schließlich bezieht sich das Plangebiet nur auf das vorgesehene Baugrundstück.

Im nächsten Verfahrensschritt folgt nun die öffentliche Auslegung des Planentwurfes.