Sitzungsberichte

17. 1. 2018

Stadtbücherei Schrozberg auf Erfolgskurs

Seit 1999 kümmert sich Maria Meixner von der Stadtverwaltung um die Bücherei, und das mit Erfolg. Sie konnte dem Gemeinderat in der letzten Sitzung von ihrer Arbeit berichten, was sehr positiv aufgenommen wurde.

In den letzten Jahren hat Maria Meixner versucht, die Interessen der Büchereibesucher aufzugreifen. Denn bedingt durch die moderne Gesellschaft werden heute nicht nur Bücher, sondern auch CD´s, Videos, Computer- und Gesellschaftsspiele nachgefragt. Die Ausleihzahlen der noch wenigen Medien in diesem Bereich bestätigen, dass hier ein großes Interesse vorhanden ist. Die Möglichkeiten der Stadtbücherei sind zwar sehr bescheiden, denn mit dem jährlichen Etat sind keine großen Sprünge zu machen, doch konnte z.B. mit einem Leihring, bei dem 5 Büchereien beteiligt sind, erreicht werden, dass Medienbestände gemeinsam genutzt werden.

Die Statistikzahlen sprechen für sich: 23.000 Ausleihen, im Jahr zuvor waren es noch 16.400, davor lediglich 13.000 belegen dies. Auch die registrierten Büchereinutzer, die im vergangenen Jahr um 190 auf 930 gestiegen sind, bestätigen die Bemühungen.

Derzeit hat die Bücherei an zwei Nachmittagen, Montag und Donnerstag insgesamt 7,5 Stunden geöffnet. Bedingt durch den Zuwachs an Lesern reichen diese Öffnungszeiten gerade mal so aus, um die "Kunden" zufrieden stellend bedienen zu können. An einem Spitzentag können schon mal 150 Leser in die Bücherei kommen ? und da geht es dann zu wie in einem Taubenschlag.

Doch nicht nur die normale Büchereiarbeit kommt gut an, auch Veranstaltungen wie Autorenlesungen, Kinderveranstaltungen oder Führungen durch die Bücherei waren und sind immer auf dem Programm. Was die Bücherei noch aufwerten wird, ist ein Internetplatz, der in der nächsten Zeit zur Verfügung stehen wird.

Der Gemeinderat lobte die Arbeit von Frau Meixner sehr. Allerdings wurde auch kritisch bemerkt, dass eine stärkere Zunahme von Lesern und dadurch bedingt längere Öffnungszeiten auch finanzielle Auswirkungen hat.