Sitzungsberichte

20. 1. 2018

Kurz berichtet

  • Zum Umbau des Rathauses in Bartenstein zur Altenbegegnungsstätte wurden noch die Gewerke im Innenausbau ausgeschrieben. Die Vergaben erfolgten an die Fa. Dod, Niederstetten für die Putz- und Stuckarbeiten/Trockenbau zum Angebotspreis von 44.405 €. Der Zuschlag für die Maler- und Tapezierarbeiten ging an die Fa. Lutz, Schrozberg mit dem günstigsten Angebot bei 22.024 € und die Tischlerarbeiten führt die Fa. Schürger aus Ettenhausen als günstigster Bieter mit 15.009 € aus.

  • Den Gaskonzessionsvertrag hat die Stadt Schrozberg bereits im letzten Jahr mit der EnBW verlängert, allerdings mit der Maßgabe, dass bei Änderungen im Muster, das der Energieversorger mit den kommunalen Spitzenverbänden überarbeiten wollte, dies auch für den abgeschlossenen Vertrag gelten soll. In der Sitzung vom April stellte Herr Retzbach von der EnBW die Änderungen im Gemeinderat vor, als sowie über den künftigen Stromkonzessionsvertrag beraten wurde. Jüngst hat die EnBW nun die Vertragsentwürfe für die Änderungen übersandt. Die Änderungen wurden dabei eingearbeitet. Der Gemeinderat beschloss mit großer Mehrheit, diese Vertragsänderung anzunehmen.

  • Zu zwei Bauvorhaben erteilte der Gemeinderat sein Einvernehmen. Zum einen ging es um verschiedene Nutzungsänderungen bei einem landwirtschaftlichen Betrieb, im anderen Fall um den Bau einer Kühlhalle bei der Molkereigenossenschaft im Industriegebiet.