Diese Seite drucken
Gemeinderat informiert sich in der Schule
Gemeinderat informiert sich in der Schule
  • Schriftgröße

Gemeinderat informiert sich in der Schule

Bereits bei den Beratungen um den Haushalt 2006 hat der Gemeinderat angeregt, die Cafeteria der Schule in Augenschein zu nehmen. Also trafen sich die Ratsmitglieder direkt im Schulzentrum, wo Rektor Dieter Klein die Nutzung der Cafeteria ausführlich erläuterte. Demnach wird jetzt immer donnerstags dort gekocht, bis zu 40 Essen werden über freiwillige Eltern für Schüler zubereitet und ausgegeben. Dazu kommt, dass dienstags im Güterschuppen ebenfalls eine warme Mahlzeit angeboten wird. Der Speiseplan wird gegenseitig abgestimmt.
Allerdings sind die freiwilligen Helfer etwas Mangelware. Die Schulleitung ist nun dran, andere Lösungen zu überlegen.

Thilo Freivogel, zuständiger Lehrer an der Schule für den EDV-Bereich erläuterte weiter die Lerninseln, die ebenfalls im Rahmen des Projektes Ganztagesschule eingerichtet wurden. Hier haben Schüler die Möglichkeit, an vernetzten PC-Stationen auch außerhalb der Unterrichtszeiten mit EDV zu arbeiten oder in´s Internet zu gehen. Insgesamt 3 solcher Stationen sind im Schulhaus verteilt.

Die Gemeinderäte zeigten sich sehr interessiert und befinden den eingeschlagenen Weg als richtig. Die vielen Rückfragen, die Schulleiter Dieter Klein wie auch Thilo Freivogel beantworten mussten zeugen von dem regen Interesse an diesem Angebot der Schule.