Sitzungsberichte

19. 1. 2018

Gemeinderat genehmigt Neubauten

Neben einem Wohnhaus, das in Schrozberg gebaut werden soll, hat der Gemeinderat 3 Ställe genehmigt. Ein Milchviehboxenlaufstall für 65 Milchkühe sowie 35 Jungtiere soll in Reupoldsrot entstehen. Schon im September letzten Jahres hat der Gemeinderat den Neubau eines Viehstalles in Lindlein genehmigt. Allerdings sollte wegen Probleme mit den Nachbarn ein besserer Standort gefunden werden. Dies ist gelungen, der neue Bauantrag wurde ebenfalls gebilligt. Ein weiterer Stall wird in Gemmhagen gebaut, der Gemeinderat erteilt das notwendige Einvernehmen zum Bau eines Schweinestalles für 120 „Wartesauen“ und 22 Jungtiere.
Eine Änderung der Gebäudeanordnung hat der Bauherr einer Biogasanlage in Zell vorgenommen, der Gemeinderat sagte auch dazu Ja.
Etwas Diskussion gab es um einen Parkplatz, der hinter dem Olympic-Studio in der Blaufeldener Straße entstehen soll. Dort gibt es immer wieder Parkprobleme. Schon früher, als der LIDL-Markt noch in dem Gebäude untergebracht war, gab es eine Überlegung zur Erweiterung der Parkflächen. Diese Pläne zog Bürgermeister Klemens Izsak jetzt wieder aus der Schublade, die Kosten liegen bei rd. 25.000 €, dabei könnten 14 öffentliche Parkflächen entstehen. Der neue Parkplatz würde einfach hinter der Garagenanlage entlang der jetzigen Parkflächen angeschlossen. Der bestehende Höhenunterschied bleibt, die Zufahrt zu den neuen Parkplätzen soll dann über ein kurzes Steigungsstück erfolgen. Auch hier fiel der Beschluss einstimmig aus.