Sitzungsberichte

22. 1. 2018

Kurz berichtet

  • Auf der Tagesordnung stand noch die Entscheidung über den Anbau eines Windfangs mit Überdachung am südlichen Eingang des Schulzentrums Schrozberg. Aufgrund der neuesten Entwicklungen und Gesprächen mit der Schulleitung informierte Bürgermeister Klemens Izsak den Gemeinderat, dass jetzt eher überlegt wird, die Räumlichkeiten der Cafeteria, die im Zusammenhang mit der Entwicklung der Ganztagesschule eingerichtet wurden und die mit einem Windfang etwas attraktiver gestaltet werden sollten, an eine andere Stelle im Schulhaus zu „verlegen“. Eine Entscheidung war deshalb nicht erforderlich.
  • Zu zwei Bauanfragen erteilte der Gemeinderat sein Einvernehmen. Zu einen ging es um den Neubau eines Liegeboxenstalles für rd. 70 Rinder in Gemmhagen, zum andern um eine Voranfrage zum Neubau eines Wohnhauses mit Wirtschaftsgebäude in Kreuzfeld, dabei sollen bestehende und baufällig gewordene Gebäude abgerissen werden.
  • Im Zusammenhang mit der Jahresterminplanung sollte schon jetzt die Bürgermeisterwahl im nächsten Jahr terminiert werden. Der Gemeinderat legte als Wahltermin den 6. Dezember, als möglicherweise notwendigen Neuwahltermin den 20. Dezember 2009 fest.
  • Die nächsten Gewerke für die Sanierung des Kindergartens Bartenstein-Ettenhausen und auch bezüglich der Stadthalle stehen jetzt zur Ausschreibung. Da die nächste Sitzung erst Mitte Dezember stattfindet, hat der Gemeinderat die Stadtverwaltung zur Vergabe ermächtigt.
  • Informiert wurde der Gemeinderat über Bestrebungen, die derzeit im Städtischen Kindergarten laufen und ein neues Betreuungskonzept bringen sollen. Zielsetzung dabei ist eine möglichst flexible Kinderbetreuung im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten und auch ein Mittagessen könnte es künftig geben. Der Gemeinderat wird dies in der nächsten Sitzung ausführlich besprechen.