Sitzungsberichte

21. 4. 2018

Bauvorhaben Stabilo nochmals geändert

Seit der letzten Beschlussfassung im Blick auf die Änderung des Bebauungsplanes „Gewerbegebiet Sigisweiler Straße“ hat sich wieder einiges getan. Die Stadtverwaltung konnte in Gesprächen mit einem Angrenzer eine Lösung erzielen, in dem das Gebäude gegenüber der ursprünglichen Planung gedreht wird. Es ist nun vorgesehen, dass das 30 m breite und 100 m lange Marktgebäude parallel zur Sigisweiler Straße erstellt wird.

Zudem hat die Gemeinde Blaufelden ihre Bedenken im Blick auf die neue Konkurrenz zu Betrieben in Blaufelden zurückgenommen. Seitens der Fa. Stabilo wurde ja dazu die Dimension und das Warensortiment reduziert. Im Rahmen eines Gutachtens wurde dabei nachgewiesen, dass der neue Markt nur wenig bzw. zumeist keine Auswirkungen auf Betriebe in Blaufelden haben dürfte.

Der Gemeinderat ebnete den Weg und beschloss die notwendige Änderung des Bebauungsplanes. Das Verfahren braucht nun nicht ganz neu aufgerollt zu werden, nach Auskunft der Stadtverwaltung muss dies nur dem Landratsamt mitgeteilt werden.