Sitzungsberichte

25. 4. 2018

Sanierungsarbeiten im Kindergarten Bartenstein-Ettenhausen gehen bald los

Derzeit sind die Erzieherinnen des Kindergartens Bartenstein-Ettenhausen und Ortsvorsteher Karlheinz Schürger kräftig am Ausräumen, denn bald sollen die Sanierungsarbeiten am früheren Schulgebäude, das Kindergarten und Räume für die Ortsgemeinschaft beherbergt, losgehen. Erst wird ein Teil des Gebäudes abgebrochen. Dies war erforderlich, da das Regierungspräsidium Stuttgart die Gewährung von Zuschussmitteln davon abhängig machte – und zwar vor dem Hintergrund, dass das vorhandene Gebäude für die künftige Nutzung einfach zu groß ist und künftig die Belastungen der Stadt Schrozberg durch die Unterhaltungskosten sinken müssen.

Insgesamt soll die Maßnahme 437.000 € kosten, der Zuschuss wurde mit 220.000 € bewilligt. Die Bauarbeiten, für die Architektin Steffi Baumgartl-Müller die Planung erstellt hat, werden bis rund ein Jahr lang dauern. Los geht es demnächst, denn der Gemeinderat hat die Stadtverwaltung ermächtigt, die Abbrucharbeiten – ein Teil des Gebäudes muss wie erwähnt „rückgebaut“ werden – zu vergeben.