Sitzungsberichte

17. 1. 2018
Neuer Gemeinderat „konstituiert“ sich
Neuer Gemeinderat „konstituiert“ sich

Neuer Gemeinderat „konstituiert“ sich

Ein großer Wechsel vollzieht sich im Gemeinderat Schrozberg, deshalb schon die zeitlich längere Verabschiedung. Doch wenn 8 Räte die Runde verlassen, dann rücken auf jeden Fall so viele nach – oder noch mehr. Bei der Wahl im Juni ergab das Wahlergebnis einen notwendigen Verhältnisausgleich unter den Wahlvorschlägen und so rücken sogar 12 neue Gemeinderäte nach, es gab nach der Wahl also nur Gewinner, was sehr selten der Fall ist !! Jede der 4 Fraktionen gewann genau einen Sitz hinzu.

Bürgermeister Klemens Izsak holte daher bei seiner Einführung der „Neuen“ etwas weiter aus und gab einen Einblick in die derzeitig laufenden Projekte wie die Stadtsanierung, Um- und Neubau der Kindergärten in Bartenstein-Ettenhausen und Leuzendorf, die Probleme in der Schullandschaft und die unklare Entwicklung der Kommunalfinanzen. Auch künftig wird die Stadtverwaltung bemüht sein, die Vorgänge ausführlich zu erläutern und insbesondere die Fragen der Stadträte erschöpfend zu beantworten. Das soll bewirken, dass sich die Neugewählten in ihre Arbeit einfinden und ihr Amt nicht nur in der Sitzungsrunde, sondern auch bei der Bevölkerung gerne wahrnehmen.

Nach der feierlichen Verpflichtung mit abschließendem Handgelöbnis nahm der neue Gemeinderat sofort seine Arbeit auf und in schnellen, einvernehmlichen Entscheidungen wurden die kommunalen Gremien wie folgt besetzt:

a. Evangelischer Kindergartenausschuss
Stadtrat Klaus Süpple (FWV); Stellvertreter Stadtrat Ulrich Herrschner (FWV)
Stadtrat Werner Thorwarth (CDU); Stellvertreter Stadtrat Friedrich Zink (CDU)


b. Katholischer Kindergartenausschuss
Stadtrat Walter Vogt (FWV); Stellvertreterin Stadträtin Heiderose Munz (FWV)
Stadtrat M. Prinz zu Hohenlohe-Bartenstein (CDU); Stellvertreterin Stadträtin Susanne Pröger (CDU)


c. Zweckverband Musikschule Hohenlohe
Stadträtin Christel Waldmann (FWV); Stellvertreter Stadtrat Friedrich Gackstatter (CDU)


d. Zweckverband Hohenloher Wasserversorgungsgruppe

Verbandsversammlung:

Die Stadt hat fünf Mitglieder zu entsenden.

Bürgermeister Klemens Izsak; Stellvertreterin Stadtoberamtsrätin Carmen Kloß
Ortsvorsteher Friedrich Wunderlich; Stellvertreter Stadtrat Klaus Ehnes (FWV)
Stadtrat Frank Klöpfer (FWV); Stellvertreter Stadtrat Martin Friedrich (FWV)
Stadtrat Günther Fischer (CDU); Stellvertreter Stadtrat Karl-Heinz Deeg (CDU)
Stadtrat Erich Wollmershäuser (SPD); Stellvertreter Stadtrat Jürgen Gierke (WfJ)


In den Verwaltungsrat der Hohenloher Wasserversorgungsgruppe werden entsandt:

Bürgermeister Klemens Izsak ;Stellvertreterin Stadtoberamtsrätin Carmen Kloß
weitere Stellvertreterposten Ortsvorsteher Friedrich Wunderlich