Sitzungsberichte

24. 1. 2018

Verabschiedungen auch bei den Ortschaftsräten

Weniger Umbruch gab es bei den Ortschaftsräten, da war der „große Wechsel“ vor 5 Jahren. 5 Ratsmitglieder haben ihr Mandat abgegeben und auch bei ihnen bedankte sich das Stadtoberhaupt.

Aufgehört haben:

Ulrich Baumgartl und Ulrich Grönsfelder, beide Mitglieder des Ortschaftsrats Bartenstein seit 1999
Wolfgang Klein, Mitglied des Ortschaftsrates Ettenhausen seit 1989
Werner Beck, Mitglied des Ortschaftsrates Leuzendorf seit 1999
Alfred Wucherer, Mitglied des Ortschaftsrates Riedbach seit 1999

Leider konnten nicht alle an der Sitzung des Gemeinderates teilnehmen und so konnte sich Bürgermeister Klemens Izsak nur bei Ulrich Baumgartl und Werner Beck persönlich bedanken.
Die Ortschaftsräte der Teilorte haben in Schrozberg ein großes Gewicht, so werden alle Entscheidungen die Ortschaften betreffend in den jeweiligen Ortsrunden vorbesprochen oder sogar beschlossen.
Ulrich Baumgartl als Vorsitzender des TSV und Aktivist in Bartenstein brachte sich immer produktiv und kooperativ ein. Insbesondere bei den Projekten wie der Unterhaltung des Sportplatzes oder der Hallensanierung war sein Sachverstand wertvoll.
Auch bei Werner Beck konnte sich Bürgermeister Klemens Izsak persönlich bedanken. Als Ortschaftsrat in Leuzendorf kann er ein ganz besonderes „Highlight“ mit in den „Ruhestand“ nehmen, nämlich die Mitwirkung bei einem der größten Projekte für die Ortschaft Leuzendorf – dem neuen Ortszentrum. Mit dem Beschluss, das Kindergartengebäude abzureißen und einen Neubau gemeinsam für Feuerwehr, Kindergarten, Ortsverwaltung und als Dorfgemeinschaftshaus zu errichten, haben die Verantwortlichen eine sicherlich vernünftige Lösung in Gang gebracht.

Die beiden scheidenden Ortschaftsräte haben neben dem persönlichen Dank des Bürgermeisters ein Präsent der Stadt Schrozberg erhalten.