Sitzungsberichte

26. 4. 2018

Kurz berichtet

  • Offene Finanzposten zwischen der städtischen Wasserversorgung und dem städtischen Haushalt wurden geklärt und eine Rückzahlung des ersten Teilbetrags beschlossen.
  • Vergeben wurden die Beton- und Tiefbauarbeiten zum Umbau des Pumpwerks und Regenüberlaufbeckens in Schmalfelden. Es gingen 9 Angebote ein. Den Zuschlag bekam die Fa. BIG Bau aus Bad Mergentheim als günstigste Bieterin.
  • An die Fa. EC-Tec, Kellmünz, ging der Zuschlag für die Technische Ausrüstung ebenfalls für den Umbau der ehemaligen Kläranlage in Schmalfelden. Es gingen ebenfalls 9 Angebote ein, die Fa. EC-Tec war hier die günstigste Bieterin
  • Für die Elektroarbeiten der Maßnahme in Schmalfelden gingen 8 Angebote ein. Die Fa. UFT, Bad Mergentheim, gab das günstigste Angebot ab.
  • Seit der letzten Sitzung gingen insgesamt 4 Geldspenden bei der Stadtverwaltung ein. Der Gemeinderat hat darüber Beschluss gefasst und die Spenden angenommen.
  • Die Verwaltung hatte Baukostenabrechnungen der Maßnahmen „Umbau und Erweiterungen der Stadthalle in Schrozberg“ und „Erneuerung Wasserleitung und Anschluss an die Kläranlage Schrozberg in Kleinbärenweiler“ bekanntzugeben.