Sitzungsberichte

24. 1. 2018

Bebauungsplan „Meisenhof“ in Bartenstein geändert

Der Bebauungsplan „Meisenhof“ regelt die Bebauung im Neubaugebiet in Bartenstein. Ein Bauwilliger hat jetzt allerdings etwas Probleme damit, da er gerne etwas anders bauen möchte. Problem bereit ihm die Festlegung der Ausführung des Daches, die vorgeschriebene Dachneigung sowie Festlegung von nichtbebaubaren Grundstücksflächen, auf denen er eine Garage errichten möchten.

Ähnlich kontrovers wie im Gemeinderat muss die bereits im Vorfeld stattgefundene Sitzung des Bartensteiner Ortschaftsrates verlaufen sein. Diskutiert wurde über die Bauherren, die die Auflagen früher beachtet haben und nun sicherlich etwas verwundert sein dürfen, aber auch über die derzeit schlechte Baukonjunktur in Schrozberg. Ein Stadtrat war aufgrund der zurückhaltenden Bauabsichten sogar der Meinung, dass man die „Leute bauen lassen soll, wie sie wollen“.

Letztendlich stimmte der Ortschaftsrat Bartenstein aber der Sache zu und auch der Gemeinderat votierte in seiner Sitzung für eine Bebauungsplanänderung, um das Bauvorhaben möglich zu machen.