Sitzungsberichte

24. 1. 2018

Planänderung – Gewerbegebiet wird zum Mischgebiet

Die derzeit als eingeschränktes Gewerbegebiet ausgewiesenen Flächen am Ortsausgang Richtung Sigisweiler dienen der Ansiedlung von Gewerbebetrieben. Eine frühere Planänderung zur Ermöglichung des Stabilo-Marktes wurde 2008 in die Wege geleitet – das Verfahren ist noch nicht abgeschlossen.

Dieses Verfahren wird nun zusammen mit der Baurechtsbehörde im Landratsamt zum Abschluss gebracht. Hierbei wird das eingeschränkte Gewerbegebiet in ein Mischgebiet geändert, das der bereits bestehenden Bebauung entspricht. Allerdings muss dazu das Änderungsverfahren für den Bebauungsplan nochmals von neuem eingeleitet werden – da aber das bisherige Änderungsverfahren sowieso noch nicht abgeschlossen war, beschloss der Gemeinderat einstimmig den „Neustart“. Während dem laufenden Verfahren kam neulich ein dort ansässiger Gewerbebetrieb auf die Stadtverwaltung zu. Auf dessen Betriebsgrundstück möchte die Betreiberfamilie ein zweites Wohnhaus als Betriebsleiterhaus errichten. Mit der Änderung der Gebietsform ist dies möglich.