Sitzungsberichte

26. 4. 2018
Kurz berichtet

Kurz berichtet

  • Eine weitere Ausschreibung betraf den Endausbau der Straße und Wendeanlage im Gebiet Straßenäcker (Erschließungsstraße zur Firma Weller). Die Firma Hähnlein aus Feuchtwangen wird diese Arbeiten ausführen.
  • Die Stadtverwaltung durfte erfreuerlicherweise wieder einige Spenden entgegennehmen. Die notwendige Annahme der Gelder durch den Gemeinderat war obligatorisch.
  • Die Amtszeit der Wildschadenschätzer läuft Ende März aus, bisher war Reinhold Humpfer aus Standorf für die östlichen Ortsteile einschließlich Schrozberg, Alfred Wucherer aus Heuchlingen für die westlichen Teilorte und Robert Kraft aus Schmalfelden als Stellvertreter für den gesamten Stadtbereich als Schätzer bestellt. Aufgrund der wenigen Schadensfälle und auch aufgrund der Tatsache, dass ein Teil der Schätzer ihre Aufgabe nicht mehr weiter übernehmen möchten, hat der Gemeinderat nun Robert Kraft aus Schmalfelden für das Gesamtgebiet Schrozberg als Wildschadenschätzer und Peter Kümmerer aus Eichswiesen als Stellvertreter benannt. Die Bestellung für diese Ehrenämter erfolgt durch das Landratsamt.