Sitzungsberichte

22. 1. 2018

Bürgermeisterinnengehalt festgelegt

Ebenfalls befangen war Bürgermeisterin Jacqueline Förderer bei der Festlegung ihrer Besoldung. Hierzu gibt es sehr einschlägige Vorschriften – im Landeskommunalbesoldungsgesetz finden sich zahlreiche Regelungen. Entsprechend erfolgt nach der Größenklassenzuordnung in Schrozberg die Besoldung nach der Besoldungsgruppe A 16 oder B 2. Festlegen darf oder muss das der Gemeinderat für die nun erste Amtsperiode. Die Abstimmung wurde nach dem Willen einiger Ratsmitglieder geheim und mit Stimmzetteln vorgenommen.

Das Votum war eindeutig – mit 18 : 4 Stimmen wurde festgelegt, dass Bürgermeisterin Jacqueline Förderer in ihrer ersten Amtszeit – also für die kommenden 8 Jahre – nach Besoldungsgruppe A 16 vergütet wird.