BEKANNTMACHUNGEN

20. 9. 2017

 

 

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg hat für die Bundestagswahl am 24. September 2017 eine Wahlhilfe „Einfach wählen gehen!“ in „Leichter Sprache“ herausgegeben. In dem Heft wird alles Wichtige zur Bundestagswahl beschrieben. De mokratie, der Bundestag, Politische Parteien und auch der Ablauf im Wahllokal oder bei der Briefwahl werden erklärt.

Durch Informationen in einfacher bzw. „Leichter Sprache“ soll Menschen mit Beeinträchtigungen eine selbstbestimmte Teilhabe am politischen Leben ermöglicht werden. „Es ist wichtig, dass jeder, der ein Wahlrecht hat, es auch verstehen und ausüben kann“, so Landrat Gerhard Bauer.

„Diese Broschüre in „Leichter Sprache“ ist ein wichtiger Beitrag zur Barrierefreiheit. Barrierefreiheit besteht nicht nur aus baulichen Verbesserungen, sondern betrifft auch die Kommunikation“, führt die kommunale Behindertenbeauftragte Petra Bögelein aus.

Die Broschüre ist kostenlos und kann - auch in größeren Mengen – direkt bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Lautenschlagerstr. 20, 70173 Stuttgart, Fax: 0711/164099-77, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Webshop: www.lpb-bw.de/shop bestellt werden

oder

bei der kommunalen Behindertenbeauftragten Petra Bögelein.

Landratsamt Schwäbisch Hall, Münzstraße 1, 74523 Schwäbisch Hall

Telefon: 0791 755 – 88 80

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info:

Leichte Sprache

Leichte Sprache bedeutet zum Beispiel: einfache Worte, kurze Sätze, Bilder erklären den Text. Die Texte wurden geprüft von den Menschen, für die der Text geschrieben ist. Dies sind zum Beispiel Menschen mit Behinderung.