KIRCHEN

17. 10. 2017

Sprechstunde im Pfarramt 1+2 mit Pfarrer Georg Leiberich, nach Vereinbarung     Tel. 390.

Sprechstunde von Vikar Daniel Abendschein, nach Vereinbarung                         Tel. 516 0157

Sprechzeiten des Pfarrbüros, Frau Brenner,       Mo – F r von 9-12 Uhr,  Tel. 390.               

E-mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage :    www.evangelisch-in-hohenlohe.de

Homepage Mutter-Kind-Gruppe :   http://muki-schrozberg.jimdo.com

E-mail Adresse Mutter-Kind-Gruppe : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sonntag, den 15.10.2017

9.30 Uhr       Gottesdienst mit Pfarrer Leiberich im Gemeindehaus

                    Das Opfer ist für die Diakonie bestimmt

9.30 Uhr       Kindergottesdienst im Gemeindehaus

10.00 Uhr     Bezirksmännergottesdienst in der Michaelskirche in Michelbach/Lücke mit

                    Pfarrer Norbert Seibold

                    Thema: GNADE – womit hab ich das verdient?

                    Auch Frauen sind zu diesem Gottesdienst herzlich willkommen

17.45 Uhr     Bibelstunde der Apis im Gemeindehaus

 

Dienstag, den 17.10.2017

9.30 Uhr       Mutter-Kind-Gruppe im Gemeindehaus

Wir basteln Laternen

19.30 Uhr     Kirchengemeinderatssitzung im Gemeindehaus

 

Mittwoch, den 18.10.2017

14.30 Uhr     Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus

 

Donnerstag, den 19.10.2017

19.00 Uhr     Sicherheitsunterweisung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer

Kirchengemeinde im Gemeindehaus mit dem Sicherheitsbeauftragten unserer Landeskirche Matthias Bachmann

Teilnahme ist dringend notwendig.

20.00 Uhr     Hauskreis Badtorstraße 6

 

Samstag, den 21.10.2017

19.30 Uhr     „LUTHER – leicht gekürzt“ – Theaterabend im Gemeindehaus

                    mit Dorothea, Thomas und Paul Frank aus Pfedelbach

                    Leben und Wirken von Martin Luther – ein musikalisch literarischer Rückblick

                    Saalöffnung 18.30 Uhr mit Bewirtung

                    Eintritt: 8 Euro/P. an der Abendkasse

Der Erlös geht zugunsten der Kirchenrenovierung. 

Die Lieder und liturgischen Gesänge öffnen Fenster in die Zeit und das Leben Martin Luthers. Mit ureigenen Interpretationen kommen die Musiker in Tuchfühlung mit der Musik der Vergangenheit und nehmen die Zuhörer mit in diese Atmosphäre hinein. Gesang, Kontrabass, Gitarre und unterschiedliche Schlaginstrumente mit Mund, Hand und Fuß gespielt sind ihre Werkzeuge. 

Texte aus historischen Quellen, neu verpackt, richten den Blick auf markante Ereignisse  des Lebens Martin Luthers. Er begegnet uns schlicht im Hier und Jetzt und nimmt hinein in sein Denken, Reden und Handeln. Luthers Intention, zurück zum Ursprung des lebendigen, christlichen Glaubens zu gehen, wird deutlich. Eindrücklich wird die Dramatik der Missverständnisse, der kriegerischen Auswirkungen und der unvermeidlichen kirchlichen Trennung rezitiert, ohne  kirchenpolitisch verstanden sein zu wollen.

 

Sonntag, den 22.10.2017

9.30 Uhr       Gottesdienst mit Vikar Daniel Abendschein im Gemeindehaus

                    Das Opfer ist für eigene Gemeindeaufgaben vorgesehen

9.30 Uhr       Kindergottesdienst im Gemeindehaus

18.00 Uhr     Missionsabend der Apis im Gemeindehaus

                   Thema: Brauchen Moslems Jesus? Warum? Wie betrifft das uns?

                   Zu Besuch wird sein, ein Missionsteam von Frontiers aus Meinersen, das viele Beziehungen weltweit mit Moslems hat und uns viel aus ihrer Praxistätigkeit berichten können.

                   Veranstalter: Api-Gemeinschaft

 

 

 

VORSCHAU

 

UNSERE KIRCHE HAT GEBURTSTAG - 400 Jahre Evangelische Kirche

Am 31.10.2017 wird unsere Kirche 400 Jahre alt. Wir wollen diesen Geburtstag feiern, auch wenn die Kirche noch mitten in den Renovierungsarbeiten steckt.

Um 14 Uhr wird es eine Andacht in der Kirche geben, anschließend laden wir alle zum Café-Nachmittag ins Gemeindehaus ein. Es wird auch die berühmte Luthersuppe und Würstle geben, da an diesem Tag gleichzeitig auch das Reformationsfest gefeiert wird. Dazu findet wieder ein Lutherlauf durch Schrozberg statt. Unter dem Motto  „Hier irrt ihr euch – es war doch anders“ werden wir an verschiedenen Stationen in Schrozberg ein wenig Aufklärung über Luther erfahren. Beginn des Lutherlaufes ist um 17.30 Uhr im Gemeindehaus und endet in der Kirche.

Wir suchen noch Helfer für unser Café und für die Küche sowie für unser Kuchen- und Tortenbuffet freiwillige Bäckerinnen und Bäcker. Kurzer Anruf im Pfarramt genügt, Tel. 390.

Im Voraus besten Dank und herzliche Einladung zur Geburtstagsfeier!

 

 

Mitgliederversammlung des Krankenpflegefördervereins

am Mittwoch, 08.11.2017 um 19 Uhr im Gemeindehaus

„Am Ende zählt der Mensch - Hospizbewegung früher und heute“ – Frau Beate Frank vom Hospizverein Blaufelden wird uns Einblicke in die Hospizarbeit geben.

Herzliche Einladung! Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

 

 

 

WEIHNACHTEN IM SCHUHKARTON

Wir machen wieder mit!!!!!

Mit der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ wollen wir wieder bedürftigen Kindern in Bulgarien, Litauen, Mongolei, Montenegro, Polen, Republik Moldau, Rumänien, Serbien, Slowakei, Ukraine und Weissrussland eine Freude bereiten.

Machen auch Sie mit und packen ein Päckchen voller schöner Dinge im Schuhkarton.

 

Was in den Schuhkarton hinein darf und wie es geht, steht in einem Flyer, der in vielen Schrozberger Geschäften, im Gemeindehaus und im Pfarramt zu haben ist.

 

Abgabeschluss ist Freitag, 10.11.2017, im Pfarramt, Blaufeldener Straße 1

 

Packen Sie ihr individuelles Geschenk für ein bedürftiges Kind in einen weihnachtlich dekorierten Schuhkarton.

Ihr Schuhkarton bewirkt Großes! Machen Sie mit! 

 

 

 

Spenden-Konto                                             

Raiffeisenbank Schrozberg – Rot am See       

IBAN DE11 6006 9595 0050 0710 17             

Projekt Kirchen-Innenrenovierung               

Evangelische Kirchengemeinde Schrozberg