AUS UNSERER STADT

17. 11. 2017

Ein ganz besonderes Fest durfte das Ehepaar Gerhard und Erika Scholz geb. Balmer am 02. November begehen. Der Tag ihrer Hochzeit jährte sich zum sechzigsten Mal. 

Erika Scholz wurde in Bessarabien geboren. Gerhard Scholz erblickte in Schlesien das Licht der Welt. Im Zuge der Kriegs- und N achkriegswirren sind sie über Niedersachsen bzw. Schleswig-Holstein letztendlich Beide (damals noch mit ihren Eltern) in Schrozberg sesshaft geworden. Die Eltern von Gerhard Scholz wohnten im Aussiedlerhof „Oberloh“. Die Nachbarn waren mit Erika Scholz verwandt und so kam es, dass sich das Ehepaar Scholz kennenlernte. 

Die Hochzeit fand in der evangelischen Kirche in Schrozberg statt. Auch in späteren Jahren haben alle wichtigen kirchlichen Feiern (z.B. Taufe und Konfirmation der beiden Kinder) dort stattgefunden. Das Ehepaar fühlt sich mit „seiner Schrozberger Kirche“ sehr verbunden. Insbesondere Erika Scholz freut sich schon darauf, wenn die Kirche nach der Renovierung wieder in neuem „alten Glanz“ erstrahlen darf.

Die Achtung vor der Schöpfung und der Umgang der Menschen miteinander, das liegt dem Ehepaar sehr am Herzen. Schließlich haben sie auch entbehrungsreiche Jahre erlebt, die sie noch tiefer haben zusammenwachsen lassen. So sparen die Eheleute nicht mit gegenseitigen Komplimenten und sind dankbar für jeden Tag, den sie gemeinsam und gesund verbringen dürfen. 

Neben den beiden Kindern ist die Familie zwischenzeitlich um fünf Enkel und zwei Urenkel, sowie deren Partner, gewachsen. Die Liebe, Zeit und Fürsorge, die das Ehepaar Scholz der Familie gewidmet hat, bekommt es nun vielfach zurück. Darüber freuen sich die Jubilare sehr und genießen es, wenn die Familie zu Besuch kommt und vom Keller bis zum Dachgeschoss „Leben in der Wohnung ist“.

Bürgermeisterin Jacqueline Förderer besuchte das Ehepaar Scholz anlässlich der Diamantenen Hochzeit und überbrachte die Glückwünsche nebst Ehrenurkunden des Landes Baden-Württemberg namens des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, sowie der Stadt Schrozberg. Gleichzeitig überreichte sie ein Präsent der Stadt Schrozberg. 

Die Stadt Schrozberg gratuliert herzlich und wünscht den Eheleuten Scholz noch viele, mit Zufriedenheit erfüllte, glückliche Momente.