AUS UNSERER STADT

17. 11. 2017

Auch dieses Jahr gab es in der Herbstzeit viele eindrucksvolle Erlebnisse.

Am Freitag, den 27.10.2017 besuchten die Vorschulkinder die Raiba Leuzendorf. Die Kinder konnten Eindrücke sammeln wie ihr Sparschwein geleert und das Geld in einer Maschine gezählt wird. Anschließend haben wir no ch Geld eingezahlt und eine Rechnung überwiesen. Das ganze fand im Rahmen der "Weltsparwoche" statt. Zum Schluss bekamen die Kinder noch einen bunten Luftballon.

Vielen Dank an die Raiba Leuzendorf

 

In den Ferien, am Donnerstag, den 02.11.2017 machten sich alle Kinder mit ihren Erzieherinnen und einigen Eltern auf den Weg nach Gammesfeld zur "Kürbiskernernte" bei Familie Reichel.

Hier konnten wir sehen und erleben wie Ölkürbisse bzw deren Kerne geerntet werden. Die Kinder konnten alles genau beobachten und Herr Reichel erklärte uns den Ablauf von der Saat bis zur Ernte. Die Kinder konnten den Ölkürbis von innen sehen und die Kerne probieren. Auch wie die Maschine arbeitet wurde ganz genau erklärt und die Kinder konnten die Maschine anschauen und die geernteten Kürbiskerne.

Im Anschluss gab es noch eine kleine Kostprobe mit Brot und ÖL, Naturkernen, gesalzenen Kernen und mit Schokolade überzogenen Kernen. Jedes Kind bekam eine kleine Kostprobe mit Schokokernen mit nach Hause.

Vielen Dank an Familie Reichel und Team für diese eindrucksvollen Ernteerlebnisse.

 

Am Montag, den 06.11.2017 fand unser Laternenumzug statt. Die Kinder mit ihrer Familie und die Erzieherinnen machten sich mit Ihren selbstgebastelten Laternen auf den Weg. Die "Feuerwehr Leuzendorf" begleitete uns und sicherte den Weg. Ein besonderer Höhepunkt war dieses Jahr, dass uns "Sankt Martin" auf seinem Pferd begleitete. Unterwegs trafen wir einen Bettler und Sankt Martin teilte mit dem Schwert seinen Mantel und gab den halben Mantel dem Bettler. Gemeinsam führte der Weg zurück zum Kiga, wo alle anschließend ein leckeres "Weckle" und warmen Punsch genießen durften. 

Vielen Dank an die Feuerwehr Leuzenorf für Ihren Einsatz, sowie an "Sankt Martin" und seine Begleiter. Den Kindern hat es sehr viel Freude bereitet.

Die Erzieherinnen und Kinder vom Kindergarten "Vogelnest"