AUS UNSERER STADT

20. 9. 2017

Anja Käpplinger-Garza hat diese Woche  bzw. richtiger schon am Pädagogischen Tag am Freitag der letzten Woche wieder ihren Arbeitsplatz im Städtischen Kindergarten Haus am See in Schrozberg angetreten - im Frühjahr 2009 hat sie die Kindergarten- und Gruppenleitung mutterschutzbedingt an Kath arina Herter abgegeben. Aus der geplanten Beurlaubung von zunächst evtl. einem Jahr oder vielleicht auch ein bisschen mehr, wurde jetzt wesentlich mehr - zwischendurch hat sich die langjährige Leiterin unseres Kindergartens mal kurz zurückgemeldet, bevor sich erneut Nachwuchs angemeldet hat.  Der "Ausfall" war natürlich sehr zur Freude von Anja Käpplinger-Garza, denn zwischenzeitlich hat sie 4 nette Kinder.

Die Kindergartenleitung wurde zwischendurch von Tatjana Bichel, Maximilian Gögelein, Simone Reimer und schlussendlich wieder von Katharina Herter übernommen. Jetzt zum neuen Kindergartenjahr war es aber soweit - Anja Käpplinger-Garza hat ihre Elternzeit beendet und steigt wieder voll in ihre Arbeit als Kindergarten- und Gruppenleitung im Städtischen Kindergarten Haus am See in Schrozberg ein. Es wird auch einige Veränderungen geben, an die sich aber die Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen sehr schnell gewöhnen werden. So wird der Kindergarten die Piratenflagge hissen und sich so auf neue Abenteuer einlassen - an Bord sind die Piratengruppe (Kindergartengruppe Käpplinger-Garza), die Kinder der Regenbogeninsel (Kindergartengruppe Kayser/Beck) und die Seesternchen (Krippengruppe Herter) - Namensgeber für den Kindergarten wird damit das Piratenschiff im Außenspielbereich des Kindergartens.

An dieser Stelle wünschen wir Anja Käpplinger-Garza sowie natürlich auch allen anderen Mitarbeiterinnen vom Kindergartenteam einen guten Start und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit. Vielen Dank an Katharina Herter, die seit dem Wechsel von Simone Reimer als Kindergartenleitung über die Vertretungszeit sehr gute Arbeit geleistet hat.

 

Unser Bild zeigt die Mitarbeiterinnen Katharina Herter, Eva Heynold, Franziska Kayser, Anja Beck, Anja Käpplinger-Garza, Eleonora Zipfel und Susanne Köhler (vlnr)